Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen sehr genau durch. Erst nachdem Sie diese akzeptiert haben, ist es Ihnen möglich, erfolgreich zu inserieren oder ein erfolgreiches Raumgesuch durchzuführen.

Die rfl network GmbH, Am Borsigturm 15, 13507 Berlin (im folgenden room for less genannt) betreibt die Website www.room-for-less.com und ermöglicht den Anbietern von zeitlich begrenzt zu nutzenden Räumen (im folgenden „Raumanbieter“) diese in der Datenbank von room for less zu inserieren.

Dazu müssen sich die Anbieter registrieren und die hier aufgeführten AGB und Nutzungsbedingungen akzeptieren. Sie müssen ferner bei der Registrierung Ihre Daten zutreffend und vollständig angeben. Wir behalten uns vor, Nutzerkonten mit nicht zutreffenden oder unvollständigen Angaben zu löschen.

Mit der Registrierung erhält jeder Benutzer einen Benutzernamen und ein persönliches Kennwort. Registrierungen juristischer Personen oder Personengesellschaften sind nur durch vertretungsberechtigte Person möglich.

Nach der Registrierung hat der Anbieter eines Raumes die Möglichkeit, diesen bei room for less mit einem ausführlichen Exposé online zu inserieren und sein Angebot selbst zu verwalten.

Für die Angaben über das Raumangebot gibt room for less Eingabefelder vor, die zu nutzen sind. Inserenten können ihre Anzeigen innerhalb dieser Vorgaben jederzeit selbst bearbeiten, ergänzen oder verändern.

Registrierungen und Benutzerkonten sind nicht übertragbar.

room for less wird nicht als Makler i.S.d. 652 BGB tätig, sondern bietet lediglich die Dienste der Plattform gebührenpflichtig an.

Mit der Annahme des aufgegebenen Inserats kommt ein Nutzungsvertrag zwischen der rfl network GmbH, Am Borsigturm 15, 13507 Berlin und Ihnen zustande. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht. Sie müssen bei der Registrierung Ihre Daten zutreffend und vollständig angeben.

Die Angebote von Raumanbietern per Inserat wird room for less nicht selbst bewerten oder bearbeiten, sondern nur für Suchende zeitlich begrenzt zur Verfügung stellen.

Raumsuchende und Raumanbieter treten selbst miteinander in Kontakt und vereinbaren Zeiten, Inhalte und Umfänge der Nutzungen der jeweiligen Räume. Sie schließen den Benutzungsvertrag oder deren Inhalt zwischen Ihnen und dem jeweiligen Nutzer selbst frei miteinander ab.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anzeige oder der darin angebotenen Raum nicht irreführend ist, gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder die guten Sitten verstößt. Es ist ferner verboten, Anzeigen zu schalten, die Spam, Kettenbriefe, Viren, Crawler oder Roboter oder andere automatisierte Mechanismen beinhalten oder die Infrastruktur unserer Seite gefährden. Mit der Aufgabe Ihrer Anzeige räumen Sie room for less für die gewählte Vertragsdauer das unwiderufliche, übertragbare, weltweite und inhaltlich unbeschränkte Rechte ein, Ihre Anzeige sowie die eingestellten Texte und Fotos im Rahmen der Durchführung der Nutzungsvereinbarung zu nutzen. room for less nimmt diese Rechtsübertragung an.

Sofern sich Dritte mit der Behauptung bei rooms for less melden, dass die Anzeige ihre Rechte verletzt, ist room for less berechtigt, die Anzeige bis zur vollständigen Klärung zu sperren.  

room for less rät eindringlich dazu, dass Anbieter von Räumen, die nicht deren Eigentümer sind, zunächst mit ihren Vermietern klären, ob sie ihre Räume untervermieten dürfen und darüber gegebenenfalls eine schriftliche Vereinbarungen abzuschließen. Darüber hinaus weist room for less darauf hin, dass Fotos oder Texte Dritter stets der Einwilligung des jeweiligen Nutzungsberechtigten bedürfen.

Raumsuchende sollten zudem bei Abschluss des Vertrags  darauf hingewiesen werden, eine Haftpflichtversicherungen abzuschließen, damit sie für Schäden, die in ihren Verantwortungsbereich fallen (§§ 278, 831 BGB), aufkommen können.


Die Preise für die Inserate richten sich nach Laufzeiten:

  1 Monat:   29 Euro
  3 Monate: 49 Euro
  6 Monate: 79 Euro
12 Monate: 99 Euro

jeweils inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer.

Die Beträge sind sofort fällig. Wir überlassen Ihnen, wie Sie zahlen möchten. Sie haben die Möglichkeit zwischen den Zahlungsarten Lastschrift, Kreditkarte und PayPal zu wählen. Nach erhaltener Bezahlung des Inserates und dessen inhaltlicher Prüfung durch room for less wird die Anzeige freigeschaltet.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Sie erklären jedoch ausdrücklich mit der Bezahlung, dass die Anzeige bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist freigeschaltet werden soll. Sie haben dann einen angemessenen Betrag für bereits erbrachte Leistungen zu zahlen. Näheres hierzu finden Sie in der Widerrufsbelehrung.

Bezahlungen per Scheck oder gesendetes Bargeld per Post sind nicht möglich.

Die Preise können stets von room for less für bestimmte Marketingaktionen geändert werden. Abgeschlossene Nutzungsverträge bleiben hiervon unberührt.

Inserenten müssen angeben, ob sie eine Rechnung wünschen und ob sie umsatzsteuerpflichtig sind. Rechnungen werden auf Wunsch automatisch per E-Mail zugesendet.

Die Inserenten von Räumlichkeiten versichern, dass alle Angaben über Zustand, Ausstattung, Verfügbarkeit, Preis u.a.m. der Wahrheit entsprechen und mit bestem Wissen und Gewissen gemacht wurden.

Die Inserate erlöschen nach Ablauf der bezahlten Zeiträume.
Sie können jedoch von den Raumanbietern zu einem späteren Zeitpunkt erneut aktiviert und aktualisiert werden.

Anzeigen können von den Inserenten – auch vor Ablauf des gebuchten Anzeigenzeitraums – komplett gelöscht werden. Ein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren für den restlichen Zeitraum besteht jedoch nicht.

Acht Tage vor Ablauf der Anzeigen bei room for less erhalten die Inserenten automatisierte Erinnerungsmails – mit der Frage, ob sie ihre Inserate verlängern möchten.

Mit einem „Ja“ oder „Nein“-Klick können sie diese Frage beantworten. Im Falle von Verlängerungen werden erneut die Beträge für die Anzeigen des dann gebuchten Zeitraums eingezogen.
Wird diese Mail nicht beantwortet, verlängert sich der Anzeigenzeitraum automatisch um den vorherig gebuchten. Der jeweilige Preis wird dafür erneut eingezogen.

Sie stimmen mit dem Abschluss des Nutzungsvertrags der Versendung der Erinnerungsmail zu.

Die Inserate auf unserer Webseite stammen von den Nutzern. room for less ist ein reines Anzeigenportal und übernimmt in keiner Weise Haftung für Unstimmigkeiten, Nichteinhalten von Absprachen, Vereinbarungen oder Verletzungen von Verträgen zwischen Raumanbietern und Raumsuchenden  bzw. Raumanmietern.

room for less übernimmt ebenfalls keine Haftung bei Zahlungsunfähigkeit von Raumanmietern und/oder Dritten infolge des Zustandekommens eines Vertrags zwischen Raumanbieter und Raumanmieter. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, Angestellter oder Erfüllungsgehilfen von room for less ist die Haftung für mittelbare Schäden ausgeschlossen, ansonsten auf bei Vertragsschluss typische vorhersehbare Schäden begrenzt.

Per E-Mail können rechtliche Erklärungen zugehen.

room for less übernimmt keinerlei Haftung für Fälle, in denen Raumanmieter Schäden in den Räumlichkeiten verursachen. Deshalb rät room for less ausdrücklich dazu, Haftpflichtversicherungen abzuschließen.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht für zwingende gesetzliche Regelungen, ausdrücklich übernommener Garantien sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die Nutzungsvereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Von dieser Regelung unberührt bleiben jedoch zwingende Rechtsvorschriften anderer Rechtsordnungen für Verbraucher, die unter Umständen die Anwendbarkeit anderer Rechtsordnungen vorsehen. room für less behält sich zudem vor, die Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden dem jeweiligen Nutzer vor der Aufgabe oder Verlängerung eines Inserats bekanntgegeben. Sie werden wirksam, wenn der Nutzer diesen neuen Nutzungsbedingungen zustimmt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass zusätzliche Einnahmen ggf. steuerpflichtig sind. Im Einzelfall empfehlen wir jedem Inserenten diesbezüglich einen Steuerberater zu kontaktieren.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, rfl network GmbH, Am Borsigturm 15, 13507 Berlin, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E- Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Werbewiderruf
Die Einwilligung in die Nutzung der Daten kann von dem Kunden jederzeit schriftlich, per E-Mail oder Fax mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an:
rfl network GmbH
Am Borsigturm 15
13507 Berlin
Telefax: +49 (30) 43 66 22 19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!